Autokrane

Der K950 LHX vereint eine professionelle und große Ladefläche mit den enormen Reichweiten unseres leistungsfähigen K950. Und ist daher ein ideales Kombigerät für Baustoff-Logistiker sowie für viele Gewerke rund um Dach und Fassade.

Die maximale Zuladung des Allrounders beträgt fast sechs Tonnen – ein Wert, der für einen 26-Tonner auf drei Achsen in Verbindung mit seiner Kranleistung am Markt einzigartig ist. Der neue konstruierte Oberwagen schafft trotz des kompakten Fahrgestells Platz für acht Euro-Paletten. Da sein Durchschwenkradius innerhalb der Spiegelkontur liegt, kann der City-LKW-Kran auch da eingesetzt werden, wo nur wenig Platz zur Verfügung steht.

$countHauptfotos:Array
(
    [0] => 73673
)

Ausstattung

Mastsystem

  • extrem feste und witterungsbeständige Aluminium-Speziallegierung mit niedrigem Eigengewicht
  • kein Festigkeitsverlust in der Schweißnaht durch Rührreibschweißverfahren, Verbindungsstellen sind so fest wie das Vollmaterial
  • Klaas-typisches Lochmuster sorgt für kleinere Windangriffsflächen, niedriges Eigengewicht und hohe Beulsteifigkeit
Ladefläche
  • Die professionelle Ladefläche bietet Platz für bis zu acht Euro-Paletten.
  • Extra hohe Ladebracken an beiden Seiten sichern die Materialien für den Transport.
  • Der mittlere Befestigungssteg ist herausnehmbar, so kann die Ladefläche über die gesamte Länge geöffnet werden.
  • Integrierte Zurrschienen sorgen für eine schnelle und flexible Sicherung der Ladung für den Straßenverkehr.

H-Abstützung

  • vollhydraulische Abstützung in Verbindung mit der ASC-Stützenüberwachung ermöglicht stufenlos variable Abstützbreiten, auch in Richtung der Ausladung
  • keine vorgegebene Rasterung, die den Bediener einschränkt
  • L-förmige Stützenform sorgt für größtmögliche Kippsicherheit
  • Abstützen ohne Unterbauen dank langer, vertikaler Zylinder möglich

Aufbauautomatik

  • schneller und einfacher Aufbau des Kranes komplett über die Funkfernsteuerung
  • stufenloses seitliches Ausfahren jeder einzelnen Stütze
  • automatische Nivellierung der Stützzylinder für optimalen Aufbau auch auf unebenen Flächen
  • permanente Überwachung des Drucks reagiert auf sich ändernde äußere Bedingungen
Video: Individuelle Abstützung / Video: Aufbauautomatik

Zweifach hydraulisch teleskopierbare Klappspitze

  • hydraulisches Teleskopieren des ersten und zweiten Klappspitzelements über die Funkfernbedienung
  • gleichzeitiges Ausfahren beider Auszüge sorgt für optimale Lastverteilung
  • Nutzung der Klappspitze auch in engen Aufbausituationen durch "Ausfahren in der Luft"
  • hydraulisches Teleskopieren auch im Bühnenbetrieb
Video: zweifach hydraulisch teleskopierbare Klappspitze

Zwei Klappspitzzylinder

  • Gelenkplatte wird „aus dem Vollen“ gefräst und ermöglicht so höhere Lastaufnahmen
  • elektronische Überwachung im Gelenk garantiert optimale Lastaufnahme in jeder Winkelstellung
  • doppelte Klappspitzzylinder für noch mehr Sicherheit und Schutz gegen seitliche Kräfte
Video: Klappspitzzylinder

Doppelte Wippzylinder

  • verwindungsarmes Anheben des Auslegers dank zweier Wippzylinder
  • doppelte Sicherheit durch zwei Zylinder
  • bessere Aufnahme seitlicher Führungskräfte, dadurch stabiler und ruhiger Stand des Auslegers
Video: Doppelte Wippzylinder

Teleskopierwinde

  • zügiges Teleskopieren unter Last dank patentierter Klaas Seiltechnik
  • integrierte elektronische Längenmessung erfasst aktuelle Ausfahrlänge des Mastes und berechnet maximal mögliche Traglast
  • geringes Eigengewicht der Seile erhöht Ausladung und Tragkraft
  • wartungsarme und sehr gut zugängliche Seiltechnik
Oberwagen
  • Der Durchschwenkradius des kompakten Oberwagens liegt innerhalb der Spiegelkontur. Dadurch ist der Kran auch bei engen Platzverhältnissen flexibel einsetzbar.
  • hochwertiger Drehkranz aus deutscher Markenfabrikation
  • Durchdachte Drehführung ermöglicht endlose Drehbarkeit des Oberwagens in beide Richtungen.

Energieführung

  • geschützte Führung aller beweglichen elektrische und hydraulische Leitungen in oder auf dem Mast
  • keine Schlauch- oder Kabeltrommeln am Mast
  • Verwendung wartungsarmer Hydraulikverrohrungen aus verzinktem Stahl im Unterbau, so dass aufwendige Hydraulikschlauchwechsel entfallen

Kransteuerung

  • komplexes Steuerungssystem nach EN 280 und EN 13000
  • hochmoderne Sicherheits-SPS für den Kranbetrieb
  • CAN-BUS Steuerblock für besonders feinfühliges und genaues Arbeiten
  • sanfter Start-Stopp für schwingungsarmes Arbeiten
  • Erweiterung um zusätzliche Fernsteuerung möglich

XL-Funkfernsteuerung

  • punktgenaues Anfahren dank feinfühliger Joysticks
  • Memory-Funktion erlernt zwei Zielpunkte (z.B. Materialstelle am Boden und Abladestelle auf dem Dach), in denen sich der Kran in sicherer Hold-to-run Bedienung bewegt
  • zweites Display sorgt für übersichtliche Anzeige aller wesentlichen Betriebszustände des Kranes wie Neigungs- und Drehwinkel, max. Hubkraft, Hubseilgeschwindigkeit
  • Stromversorgung über handelsübliche Batterien oder Kabel
Vollverkleidung
  • hochwertige und saubere Gesamtoptik dank pulverbeschichtetem Aluminiumglattblech
  • Geräumige Staufächer mit abschließbaren Verschlüssen bieten viel Platz für Kranequipment und Werkzeug.

Personensicherungsmodus

  • Personensicherung gemäß BG-Richtlinien
  • für Arbeiten in großer Höhe ohne stationäre Sicherungsmöglichkeiten wie Gerüste oder Sicherungsösen
  • Sicherung von Personen per Kranausleger ermöglicht freies Arbeiten an exponierten Stellen

Hybridantrieb

  • Antrieb wahlweise über leistungsstarken Nebenantrieb (PTO) vom Fahrzeug aus oder über einen Elektromotor (400 Volt, 32 Ampere)
  • Elektromotor ermöglicht geräuscharmes und kostengünstiges Arbeiten ohne Abgase.
  • Nebenantrieb mit automatischer Gasregelung vermindert den Treibstoffverbrauch und schont die Umwelt.

Optionale Ausstattung

Montage-/Glashaken

  • Montagehaken ermöglicht punktgenauen Materialtransport
  • Einsatzbereich: z.B. Glasmontage mit Vakuumheber
  • Flexibilität in Länge und Neigungswinkel erleichtert schwierige Montagen

Arbeitsbühne

  • schnelles und werkzeugfreies Umrüsten des Kranes in eine vollwertige Hubarbeitsbühne
  • mit 230 V-Steckdose und normgerechten Verzurrpunkten zur Personensicherung
  • Bühne zu jeder Seite um 450 schwenkbar
Video: Anbau der Arbeitsbühne

Technische Daten

Hakenlast (stand./opt.)3,0 /5,0 t
Hakenhöhe43,5 m
Gesamtgewicht≥ 16 t
Ausfahrlänge45,76 m
Stützbreite (min.)3,04 m
Stützbreite (max.)5,93 m
Windenzugkraft3.000 kg
Ausleger (3.000 kg - 1.500 kg)5,50 - 12,05 m
Auszug 3 (350 kg)13,78 m
max. Zuladung16.000 kg

Arbeitsbereich

LastReichweiteHöhe
3.000 kg9,00 m31,50 m
2.000 kg16,50 m27,50 m
1.000 kg28,00 m22,00 m
350 kg39,50 m10,50 m
5t-Funktion
5.000 kg7,00 m9,00 m
4.000 kg8,20 m7,00 m

Lastendiagramme



Vorbehaltlich technischer Änderungen. Alle Maße sind ca.-Angaben. Änderungen der Funktionen und Leistungen bleiben vorbehalten. Die Angaben spiegeln die Geräteleistungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider.1 abhängig vom jeweiligen LKW-Typ