22.10.2019

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Als Fachinformatiker für Systemintegration lernst Du niemals aus, da sich die IT-Branche täglich weiterentwickelt. Du lernst, wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet und was man beim Anpassen und Konfigurieren beachten muss. Die Wartung der Netzwerke und der Server sowie die Installation von Software, Hardware und Drucker gehören zu Deinen täglichen Aufgaben. Außerdem arbeitest Du mit dem Berechtigungsmanagement. Damit nichts Wichtiges verloren geht, lernst Du, wie Du Datensicherungssysteme installierst und Datensicherungen durchführst.

Dein Know-how ist gefragt! Du bist der erste Ansprechpartner für Probleme am PC, Drucker und an anderen IT-Geräten. Du hilfst deinen Kollegen bei Anwendungsproblemen oder beim Umgang mit den Programmen.

Dich interessieren die aktuellen Informations- und Telekommunikationstechniken? Du bringst problemlos Computer und Anwendungen zum Laufen? Wenn Du dann noch folgende Voraussetzungen mitbringst, bist Du für den Fachinformatiker wie gemacht:

 

  • gute Noten in Informatik, Mathematik und Englisch
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • gutes Verständnis für Zahlen und Logik
  • Geduld und Feingefühl
  • Eigeninitiative und Motivation

Voraussetzung:

mindestens Realschulabschluss

Ausbildungsdauer:

3 Jahre. Die Ausbildung erfolgt im Dualen System (Schule/Betrieb).

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Studium der Informatik