Freiwillige Feuerwehr Puderbach
Profil:Rettung von Menschen in Notlagen, Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung bei Unfällen
Firmensitz:Verbandsgemeinde Puderbach, Löschzug Puderbach
Größe:15.000 Einwohner
Homepage:http://www.feuerwehr-puderbach.de

Die Verbandsgemeinde Puderbach liegt im Herzen des Westerwalds – enge Gassen prägen das Bild der insgesamt 16 Ortsgemeinden. Rund 100 Männer und Frauen leisten in der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach ihren Dienst und setzen sich ehrenamtlich für die Gemeinde ein. Durchschnittlich werden die Feuerwehrmänner und -frauen 90 bis 100 Mal im Jahr zu Einsätzen verschiedenster Art gerufen.

Fuhrpark

Feuerwehr:AluFiver

Die Aufgaben der Feuerwehr wurden in den letzten Jahrzehnten immer komplexer und vielfältiger. So hat sich die Feuerwehr Puderbach zu einer multifunktionalen Rettungsorganisation entwickelt. Umso sinnvoller ist auch der Einsatz von Multifunktionsfahrzeugen wie dem AluFiver, die nicht nur retten und bergen, sondern auch löschen können.


Dank seines flexiblen Teleskopmastes mit abknickbaren Gelenkteilen können wir mit dem AluFiver auch Personen aus Gefahrenbereichen bergen, die mit herkömmlichen Drehleitern nicht zu erreichen sind. Die integrierte Wasserleitung am Arbeitskorb sowie die enorme Rettungshöhe von über 30 Metern ermöglichen außerdem die sichere und schnelle Bekämpfung großer Feuer von oben.

Dirk Kuhl, Wehrleiter VG Puderbach