Denkmalbau GmbH Ettersburg
Profil:Sanierung und Denkmalpflege
Firmensitz:Ettersburg, Deutschland
Größe:50 Mitarbeiter
Homepage:http://www.denkmalbau.gmbh

Neben Zimmererarbeiten gehören auch Dachdecker-, Spengler-, Maurer-, Holz- und Bautenschutz- sowie Stahlbauarbeiten zu den täglichen Aufgaben der rund 50 Mitarbeiter. Diese Vielfältigkeit ermöglicht es ihnen, große und besonders spezielle Bauvorhaben zu verwirklichen. Daher hat sich das Unternehmen aus Ettersburg auf die Sanierung denkmalgeschützter Gebäude spezialisiert.

Fuhrpark

Anhängerkrane:K23-33 TSR City, K20-30 TSR, K21-31 TSR
Autokrane:K31-40 TS, K36-46 TFR

Da unser Arbeitsbereich vorwiegend das Dach ist und dies lange Transportwege mit sich bringt, können wir die Krane nahezu auf jeder Baustelle einsetzen. Die meisten unserer Mitarbeiter sind im Umgang mit diesen geschult, so dass wir je nach Arbeitseinsatz und Dringlichkeit die Geräte auf den Baustellen wechseln.


Bei der Renovierung alter Burgen, Schlösser und denkmalgeschützter Gebäude haben wir es oft mit beengten Zufahrten und eingeschränkter Arbeitsfreiheit zu tun. Daher sind für diese Baustellen unsere Anhängerkrane optimal. Mit Hilfe des Selbstfahrantriebs haben wir den K23-33 TSR-City sogar ins Bayreuther Opernhaus gefahren, um eine 13 m hohe Arbeitsebene aufzubauen.

Matthias Mönch, Geschäftsführer der Denkmalbau GmbH Ettersburg